Wir über uns

Die „Haus- Grundstücks- und Baubetreuungsgesellschaft mbH, Wriezen“, kurz HAGEBA genannt, wurde als kommunale Wohnungsverwaltungs- und Wohnungsbaugesellschaft im Jahr 1992 gegründet. Die HAGEBA arbeitet wie ein privatwirtschaftliches Unternehmen. Sie ist jedoch aufgrund des kommunalen Hintergrundes den Interessen der eigenen Mieter in ganz besonderem Maße verpflichtet. Zum Ende des Jahres 1993 wurde mit der Übertragung von 91 Grundstücken die HAGEBA von einer reinen Verwaltungsgesellschaft in eine Eigentumsgesellschaft mit rund 60 Mio. DM Anlagevermögen umgewandelt. Darüber hinaus wurden 41 Grundstücke im Auftrag der Stadt Wriezen verwaltet. Bewirtschaftet werden Wohnungen wie auch Gewerberäume, Garagen und andere Objekte.

Auch das soziale Engagement ist ein untrennbarer Bestandteil unserer Arbeit in der Region Wriezen. Zu einem attraktiven Wohnumfeld gehört eben auch soziale und kulturelle Integration. Viele Organisationen und Vereine profitieren aus diesem Grunde von unserem sozialen, sportlichen und kulturellen Engagement. Beispielhaft stehen hier die Unterstützung des TKC Wriezen Volleyball, des Blau Weiß Wriezen Fußball, des TSG Radsport, des Wriezener Carnevals-Club e.V., der Stiftung Oderbruch und des Tanz- und Blasorchester Schulzendorf e.V..

Im Mittelpunkt der wirtschaftlichen Aktivität steht die Verwaltung, die Erhaltung und die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerung. Mit Investitionen in Höhe von 27,4 Mio. € im Zeitraum von 1994 bis 2011 in Neubau bzw. Instandhaltung und Modernisierung der eigenen Mieteinheiten und mehrere Millionen Euro in die verwalteten Bestände, ist die HAGEBA dieser Verantwortung mehr als gerecht geworden.

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt bildet die Geschäftsbesorgung für kleinere kommunale Unternehmen. Zur Zeit betreut die HAGEBA geschäftsbesorgend die WBG Wohnungsbaugesellschaft der Gemeinden des Amtes Barnim-Oderbruch mbH und die Kommunale Wärmeversorgung Wriezen GmbH. Die Zusammenarbeit zwischen den 14 Mitarbeitern der HAGEBA und den Mietern, den Bürgermeistern und kommunalen Verwaltungen ist erfolgreich und zielorientiert. Dies wird durch den immer weiteren Ausbau der Geschäftsbeziehungen zu weiteren Gemeinden eindrucksvoll deutlich.

2400

Eigene Wohnungen

150

Verwaltete Wohnungen

40

Gewerbeeinheiten

14

Mitarbeiter